Sie befinden sich hier: Startseite | Galileo Fakturierung

Galileo Fakturierung
 

Die Fakturierung ermöglicht die einfache Übernahme von Kunden- und Titeldaten aus Galileo in eine Rechnung oder einen Lieferschein. Dadurch entfällt eine nochmalige Eingabe der Daten, welches sich in einer Kosteneinsparung, Fehlerverringerung und einem schnelleren Versand der Dokumente bemerkbar macht. Die Fakturierung wird in drei Varianten angeboten, welche auf die verschiedenen Bedürfnisse und Ziele unserer Kunden abgestimmt sind.

  

Fakturierung mit Schreibmaschinenersatz

  • Ersatz der Schreibmaschine für Rechnungs- und Lieferscheinerstellung
  • Verwendung der bestehenden Hardware neueren Datums (Rechner, Drucker, etc.) und somit minimale Investitionskosten
  • Vereinfachung der administrativen Arbeiten durch Wiederverwendung der bereits erfassten/bestehenden Daten
  • Einfache Offen-Posten-Kontrolle mit Mahnmöglichkeiten

   

Fakturierung mit VESR-Light

Zusätzlich zu den Möglichkeiten des Schreibmaschinenersatzes beinhaltet die VESR Light Variante folgende Funktionen:

  • Druck von Rechnungen inkl. ausgefülltem orangen Einzahlungsschein
  • Die Rechnungsformulare können im Format A4 mit integriertem Einzahlungsschein oder wie empfohlen, mit separatem Einzahlungsschein erstellt werden

   

Fakurierung VESR+

Mit Variante VESR+ können auch die VESR-Zahlungsfiles (online/Diskette) von der Postfinance (vesr.v11) oder entsprechende Files Ihrer Bank (BESR) eingelesen und automatisch verarbeitet werden. VESR+ automatisiert das bisherige manuelle Einbuchen von Zahlungseingängen. Die weiteren Funktionen entsprechen der Fakturierung VESR-Light.

   

Fakturierung mit Verbindung zur Fibu Sage 50

Diese Variante vereinigt die Möglichkeiten der anderen Varianten mit einer professionellen Finanzbuchhaltungs-Software, welche eine optimale Kontrolle der Finanzströme ermöglicht uns somit die Liquidität durch Kontrolle der Zahlungsziele verbessert. Ebenfalls können die Kosten für die externe Bearbeitung der Buchhaltung je nach Eigeneinsatz beeinflusst werden (Erfassen der Belege durch die Buchhandlung, erstellen des Abschlusses durch den Treuhänder). Die Offen Posten werden aus Galileo exportiert und in der Software Sesam wieder eingelesen. Die exportierten Offen Posten enthalten alle Daten zur Verwaltung der Debitoren in Sesam.

Sesam beinhaltet folgende Funktionen:

  • Automatisches Einlesen von Zahlungseingängen (Diskette/Online), welche mittels blauem Einzahlungsschein einbezahlt wurden (Post/Bank)
  • Komfortables Mahnwesen mit automatischer Erstellung von Mahnbriefen (Stufen 1-3)
  • Debitorenverwaltung
  • Mehrwertsteuerabrechung
  • Komplette Finanzbuchhaltung mit Ausbaumöglichkeiten (Kreditoren- und Lohnmodul)  

Beim Einsatz von Sage 50 wird vorausgesetzt, dass ein Buchhaltungs-Basiswissen (Doppelte Buchhaltung) vorhanden ist und die entsprechenden Einführungskurse bei Sage Schweiz besucht werden oder die vorhandene Literatur über Sage 50 studiert wird. Comelivres kann den Kunden beim Einsatz von Sage-Produkten nur technisch nicht jedoch buchhalterisch unterstützten.

  

Beispiel Dokumente Fakturierung

Beispiel von Lieferschein, Rechnung und separatem Einzahlungsschein gedruckt mit Galileo VESR+. Als Besonderheit wird bei diesem Beispiel noch der Briefkopf durch Galileo auf einem Farbdrucker gedruckt. 

  Impressum   |  AGB