Sie befinden sich hier: Startseite | Inventur

Inventur
 

 Inventur

Übersicht Inventur

Die Übersichtsabbildung zeigt den Inventurablauf mit Galileo. Die Galileo-Inventur kann auch bei Buchhandlungen verwendet werden, die ohne Warenwirtschaft arbeiten. In diesem Falle wird Punkt D (Bestände im Titelstamm verbuchen) nicht ausgeführt. Eine Dokumenation über den Inventurablauf und die Vorbereitungen können bei Comelivres bezogen werden (Inventur mit Galileo Übersichtsdokument)

Ablauf Inventur:

A1

Scannen der Barcodes auf den Artikeln mit den Axiome Inventurscannern

A2

Periodisches entladen der gescannten Daten auf den Inventurrechner

B1

Titel ohne Barcode zur Nachbearbeitung sammeln

B2

Daten erfassen und Etiketten drucken für Nachbearbeitungstitel

C1

Ergänzen der Inventur mit zusätzlichen Artikeln, die aber nicht verwaltet werden (nur für Buchhaltung)

C2

Abgleichen der gescannten Titeldaten mit den VLB/sbzaktuell CD-ROM und falls Titel nicht gefunden werden mit sbzonline Archiv

C3

Ausdrucken der Inventurstatistik

D

Erstinventur: Bei Galileo mit WW abgelichen der Bestände im Titelstamm mit den gezählten Bestanden

Folgeinventur: Kontrollieren der Bestandesdifferenzen

 

Barman-Scanner

Dieses Gerät (Schweizer Fabrikat) ist das zurzeit leichteste in seiner Klasse. Dies werden vor allem Ihre Mitarbeiterinnen am Ende eines Inventurtages zu schätzen wissen. Die Geräte werden mit einer Hand bedient und quittieren gelesene Barcodes mit einem Doppelpipston, was die Bedienung sehr vereinfach, da nicht nach jedem einlesen auf das Display geschaut werden muss. Diverse Vorgaben (Menge=1, etc.) vereinfachen die Standardeingaben nochmals. Nachdem ein Inventurbereich eingelesen ist, wird der Barman einfach auf die Datenstation gelegt und die Daten werden via einfachem Dialog in den Computer übertragen. Danach kann der Barman sofort wieder für den nächsten Bereich eingesetzt werden. Aufgeladen wird der Barman durch einlegen in die Ladestation. Die Kapazität des Accus reicht für mehrere Stunden. In Pausen können die Geräte kurz nachgeladen werden.

 

Technische Daten

Begriffe

Bermerkung

Typ

Laserscanner für Codes: EAN13, C128

Tastatur

Alphanumerische Tastatur mit 25 Tasten

Bedienung

Bedienung Menüführung (abhängig von Programmierung), Bestätigung durch Pipston

Speicher

512KByte Memory

Display

LCD-Display mit 4 Zeilen à 16 Zeichen

Gewicht

Gewicht 190 Gramm

Programmierung

Programmiersprachen AXEL/C, Datum und Zeit

Schutz

Schutz: IP65, 1m auf Beton

Lesebereich

5cm bis 50cm, abhängig vom Code

Stormversorgung

Ca. 5 Stunden

 

BHD-Kunden

Für die Software, die Installation, usw wenden Sie sich bitte an die Firma Persoft.

Die Buchhandlung Bücher-Balmer in Zug und Scheidegger Bücher in Affoltern arbeiten seit Jahren mit der BHD-Inventur und den Inventurscannern von Comelivres.

Die Scanner können bei Comelivres AG angefordert werden. Melden Sie sich bitte rechtzeitig, damit wir die Einsätze der Geräte koordinieren können (Preise und Konditionen siehe Tarife)

  Impressum   |  AGB