Sie befinden sich hier: Startseite | VLB/SBZ

VLB/SBZ
 

Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)

VLB Autoren, Titel, Stichworte, Schlagworte, Verlage, ISBN

Der VLB-Katalog enthält weitestgehend alle lieferbaren deutschsprachigen Titel, d.h. Bücher und elektronische Medien sowie fremdsprachige Veröffentlichungen deutscher Verlage. Als Standardwerk des Buchhandels ist es unersetzlich für die tägliche Arbeit von Buchhändlern und Bibliothekaren. Er bildet die zuverlässige und aktuelle Grundlage für eine erfolgreiche Kundenberatung. Als exzellentes Werkzeug zur zielgerichteten Recherche, schnellen Bestellung und exakten Auftragsabwicklung ist das VLB nicht mehr wegzudenken. Es bietet mit mehr als 1.2 Mio Titeln aus 20'000 Verlagen ein perfektes und vollständiges Informationssystem zu allen deutschsprachigen Publikationen.

Auf einen Blick Suchkriterien Autor, Stichwort, ISBN, Sachgruppe, Schlagwortkette, Teilschlagwort, Reihe, Verlag, Nachbearbeitung, Erscheinungsjahr, Preis.

Weitere Merkmale Maskensuche mit Indexlisten, Boolsche Operatoren, Trunkierung, Speichermöglichkeit der Texte in ASCII-Format

Anzeige- und Ausgabeformat Standard, ISBD (Fliesstext), Labeled (tabellarische Darstellung)

Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Interface MS-DOS, MS-Windows

Abonnemente: Jahresabonnement, Nutzungsbedingungen und Preise siehe Tarife.

 

Schweizer Buchzentrum (BZone)

Die Datenbank ist mit dem Titelangebot des Barsortiments Libri erweitert.

Die 1 Mio Titel aus 3'000 Verlagen umfassen alle Bereiche wie Sach- und Fachbücher, Belletristik, Touristik, Multimedia und Software, English Books aus England und Amerika, usw. und decken weitgehendst den Bedarf innerhalb der Schweiz ab.

Die bibliografischen Daten werden erstmals gemäss Titelmeldungen der Verlage erfasst und nach Erscheinen der Titel von der Katalogabteilung des Buchzentrums per Autopsy überprüft, gegebenenfalls ergänzt und laufend aktualisiert. Zu den aktuellen Daten erhalten die Buchhandlungen ebenso Lieferinformationen.

Neben der gesamten Lieferlogistik und den täglichen Lieferungen an alle Buchhandlungen in der Schweiz ist dieser Lagerkatalog die Basis für den Handel und eine einzigartige Dienstleistung des Buchzentrums.

 

Verfügbare Bibliographier-Oberflächen

Die Daten der diversen Katalogen (VLB, SBZ, etc.) können in vier verschiedenen Oberflächen recherchiert und angezeigt werden. Welche Oberfläche eingesetzt werden kann, muss je nach Situation entschieden werden. Für Buchhandlungen, die ein Bestellprogramm einsetzen, kann in den meisten Fällen die Oberfläche nicht ausgewählt werden, weil die Bestellprogramme mit einer bestimmten Oberfläche zusammenarbeiten.

 ComBook

Windows
XP/W7

aktuelle Version bei Comelivres erhältlich. Wird zusammen mit Galileo installiert und verwendet.


ComBook

ComBook ist vorallem auf die Anfrage von Onlinedatenbanken optimiert.

Pro Datenbank wird die Trefferanzahl angezeigt. Durch wechseln der Datenbanken können die Resultate der Suche (Kurzvorschau und Vollanzeige) auf jeder Datenbank angezeigt werden. ComBook ist die Standardbibliografieroberfläche unserer Buchhandelslösung Galileo. Mit ComBook kann auch direkt aus der Bibliografie die Verfügbarkeit der Titel beim BZ oder den Auslieferungen (zurzeit: Balmer, AVA, OLF, BD) abgefragt werden.

ComBook wird von der Firma Bookhit laufend weiterentwickelt und den Anforderungen der Benutzer angepasst. Für Benutzer von BHD/Sort kann ComBook CUS/NON-Dateien erzeugen und lässt sich somit als Alternative zur DOS/Windows-Oberfläche nutzen. Die Verfügbarkeitsabfrage, sbzonline und LDS/LBS (Zusatzmodul nötig) kann somit auch von Benutzern von BHD/Sort/etc. genutzt werden.

 

  Impressum   |  AGB